Skihütte Wolfsschlucht
Skihütte Wolfsschlucht
Ski-Klub Prüm 1926 e. V.
Ski-Klub Prüm 1926 e. V.

Bericht vom Herzsport

Sehr geehrte Übungsleiterinnen und Übungsleiter,

liebe Teilnehmer des Gesundheitskongresses,

wie im Rahmen des Gesundheitskongresses am 30. April 2016 in Mainz angekündigt wurde, ist das E-Learning-Modul des Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen inzwischen freigeschaltet worden

hier gehts zur Anmeldung >>

Danke

Übungsleiterin Maria Weber hat nach 13jähriger Tätigkeit in der Herzsportgruppe aufgehört

Für ihre Tätigkeit bedankt sich der Ski-Klub Prüm ganz herzlich und wünscht ihr alles Gute

Ihre Nachfolgerin ist Susanne Hemauer

Auf dem Foto sind (von rechts) Abteilungsleiter Heinz Brandenburg sowie die Übungsleiter/in Susanne Hemauer, Reinhold Balitzki und Doris Wallenborn.

 

Bewegung wird in der Herzsportgruppe groß geschrieben. Beim regelmäßigen Training unter medizinischer Aufsicht werden die körperliche Leistungsfähigkeit der Teilnehmer gesteigert, noch bestehende Risikofaktoren abgebaut und die Angst vor den Belastungen des täglichen Lebens genommen. Die Übungsstunden in der Herzsportgruppe stellen ein besonderes Versorgungskonzept dar. Nach Frühmobilisation im Krankenhaus und Abschlussheilverfahren stellt die Teilnahme an den Übungsstunden die dritte Phase der Herzinfarktbetreuung dar. Die Herzsportgruppe ist eine Selbsthilfegruppe unter sportlicher Anleitung und ärztlicher Betreuung.
Die Teilnehmer werden in ihrer Eigenverantwortlichkeit für die Gestaltung, Verbesserung oder Bewahrung ihrer Gesundheit unterstützt. Patienten mit drohendem oder erlebtem Herzinfarkt, nach Herzoperationen, mit Herzklappen- oder Bluthochdruckproblemen erhalten in der Herzsportgruppe neben der hausärztlichen Behandlung eine Anleitung zu sportlich-körperlichen Aktivitäten. Hierbei werden nachweislich der Gefäßverengung und Herzmuskelerkrankung vorgebeugt.
Voraussetzung für die Teilnahme in der Herzsportgruppe ist das Einverständnis des behandelnden Arztes sowie eine eingehende Untersuchung einschließlich eines Belastungs-EKG.
Während der Übungsstunden sind ein Defibrillator mit einem EKG-Sichtgerät und ein entsprechend bestückter Notfallkoffer zur Behandlung in Notfallsituationen vorhanden.

Zertifikat

ePaper
Teilen:
Kalender
Atomuhr
WetterOnline
Das Wetter für
Prüm
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ski-Klub Prüm